Farmstay 3

Reiterliche Erfahrung:  pferdibis pferdipferdipferdi*

Donnerstag (Anreisetag)

  • Abholung vom Busbahnhof in Reykjavík (BSÍ Flybus) um 20:00h oder eigene Anreise (Ankunft auf der Farm nach Absprache).
  • Bitte beachten, dass es am Ankunftstag kein Abendessen auf der Farm gibt! Jede Unterkunft verfügt jedoch über eine Küchenzeile und es stehen Kaffee, Tee, Milch, Orangensaft, ein Obstkorb und Kekse bereit.

Freitag

  • Frühstück
  • Fahrt in die „Secret Lagoon“
  • Mittagessen
  • Reitunterricht in kleinen Gruppen auf dem Reitplatz.
  • Abendessen

secret lagoon

Samstag

  • Frühstück
  • Ausflug ins Þjórsárdalur – Hjálpafoss – Þjóðveldisbærinn
  • Mittagessen
  • Reitunterricht in kleinen Gruppen auf dem Reitplatz
  • Abendessen

Þingvellir

Sonntag

  • Frühstück
  • Ausflug ins Þjórsárdalur – Hjálpafoss – Þjóðveldisbærinn
  • Mittagessen
  • Ausritt im schwarzen Lavasand
  • Abendessen

lavasand

Montag

  • Frühstück
  • Ausflugsfahrt entlang der Südküste mit gemeinsamem Mittagessen und Abendessen unterwegs.
    Urriðafoss – Seljalandsfoss -Skógafoss – Sólheimajökull – Dýrhólaey – Reynisfjara – Vík
  • Abendessen

gullfossgeysir

Dienstag

  • Frühstück
  • Ausritt mit Blick auf den Gletscherfluss
  • Mittagessen
  • Ausritt mit Blick auf den Gletscherfluss
  • Abendessen

eyrarbakkistokkseyri

Mittwoch (Abreistag)

  • Nach dem Frühstück geht es nach Reykjavík. Wir verabschieden uns von unseren Gästen am Busbahnhof in Reykjavík (BSÍ). Von dort besteht die Möglichkeit der Weiterfahrt mit dem Bus zum Flughafen.

Preis: 1.700 € pro Person

*) Reiterliche Erfahrung:

pferdi
Einsteiger ohne Reiterfahrung und Anfänger mit wenig Reiterfahrung

pferdipferdi
Reiter mit Basiskenntnissen, Wiedereinsteiger, Späteinsteiger, Reiter mit wenig oder keiner Geländeerfahrung

pferdipferdi
Aufsteigen ohne Aufsteigehilfe erforderlich, selbstständiges Satteln und Trensen vorausgesetzt, sicher in allen Gangarten und bereits ausreichend Erfahrung im Gelände.

pferdipferdipferdi
Reiterfahrung auch auf fremden und/oder temperamentvolleren Pferden, bereits längere Geländeritte absolviert.

DSC_0130.JPG

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close